Wer von Euch liebt Pilze?

Herbstzeit Pilzzeit oder? 😉

Ich liebe die Herbstzeit und ihr prächtiges Farbenspiel wenn die Sonne scheint. Einen Tost mit frischen Pilzen an einer Zwiebelsauce ist dann eines meiner Lieblings Gerichte.

Pilze stehen auf meiner Essens Hitliste ganz oben und auch das Pilzkraut mit seinem Geschmack nach Champignons ist eine willkommene Berreicherung in meinem Speisezettel. Wenn einem dann der Sinn nach Pilzen steht und vergessen hat diese einzukaufen (od. zu sammeln) so kann man auf diese Pflanze zurück greifen um das Geschmackserlebnis nach Pilzen doch noch zu geniessen.

Wuchs:       Aufrecht, verzweigt, satte grüne Blätter, 30cm bis 60cm

Blüte:    Oktober  bis Januar

Wuchs Ort:  Im Topf, Garten oder auf der Fensterbank, im Gebirge von Papua-Neuguinea heimisch

Sandort:      Sonnig bis Halbschatten

Ernte:        Das ganze Jahr über möglich. Im Winter muss es an einem frostfreien Platz im Haus oder Keller mit Lichteinfall stehen. Nicht bei einer Heizung hinstellen!!!!!!!

Inhaltsstoffe: Vitamin C, Kalzium, Beta-Carotin, Eisen, Eiweiss, enthält sehr viel Chlorophyll

Wirkung:  Blutreinigend, Blutbildend

Küche:  Salate, Brotbeilage, Saucen, Suppen, Spinat (beim kochen bitte erst gegen Ende beigeben damit möglichst viele gute Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Nicht zu heiss kochen!!!)