IMG_6345

1 Hand voll Bärlauchblätter

1 mittelgrosse Zwiebel

1 kleiner Knoblauch

300g  Kartoffeln

300g Hokaido Kürbis (Schale nicht entfernen)

2dl Weisswein

3dl Bouillon

2dl Hafersahne (geht auch andere)

Pfeffer

Salz

 

Zwiebel schneiden und in etwas Öl anbraten. Dann den Knoblauch ebenso schneiden und beifügen. Die Kartoffeln und den entkernten Kürbis in Würfel schneiden und mit dünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und die Bouillon beifügen. Ca. 15Min. abgedeckt leicht köcheln lassen. Wenn der Kürbis und die Kartoffeln gar sind mit Pürierstab mixen. Herd abstellen und den gewaschenen Bärlauch mit der Hafersahne beifügen und nochmals mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun kann serviert werden 😉

Bon Appetit aus der Hexenküche 🙂