Suche

Hexengarten13

Hier dreht es sich um Natürliche Gesundheit, Hexen, Katzen, Vegane Ernährung und Kochrezepte

Monat

November 2016

1.Advent

img_5842

Advent, Advent ein Lichtlein brennt.

Es ist wieder soweit und die Feiertage rücken näher. Nun kann man die Wochen abzählen bis Weihnacht vor der Türe steht. Vielerorts erfreuen sich die Menschen an den zahlreichen Weihnachtsmärkten die sich nun ihre Pforten öffnen.

Auch ich werde dieses Jahr es mir nicht entgehen lassen einen solchen Markt zu besuchen und auch noch einige Geschenke einzukaufen.

Nun aber wünsche ich Euch erst mal einen schönen ersten Advent in der warmen Stube. Bei uns ist es gerade sehr Neblig und lädt nicht wirklich ein um draussen eine Runde zu drehen. Deshalb verbringe ich meinen ersten Advent am Nachmittag in der gemütlichen Stube und werde Guzi’s backen. Was gibt es auch schöneres in dieser Zeit als genüsslich einen Kaffee, Tee oder ein Kakao zu trinken und dazu eine Süssigkeit zu naschen? Das verschönert einem die trüben Wintertage enorm.

Wie sieht es bei Euch aus, geniesst ihr auch diese Besinnliche Zeit?

Meine Katzen haben auch was zu staunen, denn ein Adventskranz hat es ja nicht das ganze Jahr. So kommen auch sie und schauen sich das ämsige treiben in der Küche an und natürlich wird der Adventskranz auch untersucht. Wer weiss vielleicht gibt es da und dort auch für sie was zu naschen;-)

img_5835

 

Wünsche Euch heute viel Freude und Genuss.

Ich schnapp nun meinen schnellen Besen und dann gehts ab in den Backraum damit ich was angemessenes zu naschen hab;-)

Es grüsst die Kräuterhexe

 

 

 

Meine ersten Gehversuche mit Youtube…

Heute schreib ich mal über meine ersten Drehversuche für YouTube Videos.

Dazu müsst ihr wissen, ich hasse es vor der Kamera zu stehen und mich zu hören. Das hiess ich musste mich mega überwinden bis ich überhaupt das erste Video im Kasten hatte.

Abgesehen davon brauchte ich sicher einige Minuten bevor ich überhaupt in die Kamera sprechen konnte. Das Licht blendete mich dermassen, das ich nicht sah wo genau ich hingucken musste.  Dann fielen mir keine Worte ein, als ich da so vor der Linse sass und studierte wie ich überhaupt Anfangen sollte. Das waren so meine ersten Hindernisse auf den Weg zum allerersten YouTube Video. Vielleicht kennt ihr sowas auch, das würde mich interessieren. Schreibt doch mal Eure Erlebnisse hier in den Blog.

Weitere Hürden:

Eine weitere Schwierigkeit war das übertragen der Videos auf meinen Computer. Da flaschte ich ihn mit zu vielen Videos und leider gingen auch einige Videos dabei verloren was mich sehr ärgerte. Jajajajaja aller Anfang ist schwer doch ich übe weiter. Langsam gewöhne ich mich an meine Stimme und kann auch schneller reinquatschen.

So ich hoffe ihr hattet Spass beim lesen hier und konntet Euch etwas über die Pleiten, Pech und Pannen beim dreh amüsieren.

Hier noch der Link zu einem Video welches die Schwierigkeiten etwas deutlich machen. Vorsicht ihr kommt wohl nicht ums schmunzeln herum. Also viel Spass beim anschauen.

Vielleicht mach ich auch mal einen Querschnitt mit den lustigsten Pannen beim dreh. Wäre doch was, oder?

Grüsse Euch

Halloween 2016

img_6200

Nun ist es wieder vorbei und die Erinnerungen an das diesjährige Halloween finden nun in diesen Zeilen Platz.

31.10.16

Früh am morgen lag noch dichter Nebel über dem Dorf. Kälte hüllte einem ein. Man merkte schon deutlich das es nun in die kalte Jahreszeit wechselt. Gegen Mittag kam langsam die Sonne zum Vorschein und wärmte mich auf. Ich war gerade dabei mein Youtube Eingangsvideo zu drehen. Nach 3 Anläufen klappte es und ich war froh es endlich im Kasten zu haben. Noch immer fühlt es sich für mich komisch an vor der Kamera zu stehen und dort in das Kästchen zu quatschen… Doch für heute Abend hatte ich grosses vor und so konnte ich nicht kneifen;-) Das allererste Halloween You Tube Video von mir sollte es schliesslich geben.

Nach dem ersten Selbstdreh machte ich mich an die letzten Vorbereitungen für dieses Fest.  Die verschiedensten Ständer und Gläser bestückte ich mit Kerzen danach kamen sie raus. Der Baum und Vorgarten sollte ja für den Abend wieder im hellen Kerzenschein erstrahlen. Ich liebe diese Zeit wo die Lichter im Baum leuchten und überall warmer Kerzenschein erstrahlt.

Für viele Hexen ist es die Zeit des Rückzugs und des Gedenkens an die Ahnen. Ich hab da auch so mein eigenes Ritual, doch für mich ist es nicht nur ein Tag des Rückzuges sondern auch des Festens! Es freut mich immer wieder leuchtende Augen zu sehen wenn ich Süssigkeiten verteile. Ausserdem finde ich nicht das der Tod nur schlechtes bringt. Er kann ebenso auch eine Erlösung von Qualen sein. Alles hat seine 2 Seiten und man muss nur mal genauer hinsehen. Manchmal braucht es auch Zeit um das Gute darin zu erkennen. Auch ich habe schon einige verloren an denen mein Herz hing. Doch ein Trost hab ich mittlerweile, denn sie sind nicht ganz weg!

 

Am Abend ging es dann los mit dem Türklingeln:-) Viele tolle Kostüme durfte ich wieder sehen. Einige machten auch mit beim Filmen für YouTube. Leider ging später einiges von den tollen Videos verloren da mein Computer die Datenmenge nicht mehr verkraftete. Genaueres könnt ihr aus den Halloween Videos erfahren.

Es waren jedoch nicht so viele Besucher diese Nacht unterwegs. Denke das lag auch an dem Umstand das Montag war. Im letzten Jahr waren es 84Spukbesucher und dieses Jahr kamen 61vorbei.  Mal sehen wie es im nächsten Jahr ausschaut. Dort werde ich wohl noch einmal versuchen ein schönes Video zu drehen. Bis dahin hab ich wohl genug Übung damit mir die Daten nicht mehr abrauschen können…

Danke hier nochmals an alle die so toll mitgemacht haben. Danke auch an meine Familie die jedes Jahr mithilft. Es steckt viel Arbeit dahinter und ich freue mich auch wenn wieder Komplimente zur Deko und Co. kommen. Gerne dürft ihr hier auch einen Kommentar dazu schreiben.

Nur zu scheut Euch nicht und schreibt mir in meinen Blog. Das würde mich sehr freuen.

Bis zum nächsten Beitrag

Seid gegrüsst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halloweenfilm Veröffentlichung auf Youtube

halloween-16

Bald ist es soweit und wir werden den Film am Sonntag 6Nov. ins Netz stellen.

Leider gab es eine Panne und wir haben fast alle Aufnahmen verloren. Mein Computer wurde mit so vielen Filmen geflasht. Zum Glück hat mein Mann es geschafft einige der Videos wieder hervor zu holen. Leider gingen auch ein paar verloren, was mir sehr leid tut für all jene die so toll mitgemacht haben. Meinen Herzlichsten Dank an Euch.

Im nächsten Jahr möchte ich nochmals drehen, so bekommen all jene die mir verloren gingen eine 2te Chance und hoffe sehr, das ihr dann wieder mit dabei seid.

Für all jene die nun nicht auf Youtube kommen hätte ich einen Vorschlag:

Wie wäre es mit einem Interview über Halloween und wie ihr es erlebt und auslebt???

Wer da Interesse hätte soll sich bitte bei mir melden und wir schauen dann für einen Termin. Es ist bestimmt auch für viele Interessant zu wissen wie die Kinder, Eltern und Jugentlichen dieses Fest im Dorf erleben. Würde mich freuen wenn sich hier auch ein paar melden würden.

Verzauberte Halloween Grüsse mit leider ein paar Pleiten Pech und Pannen…

Hier der Link zum Vorvideo zu Halloween.

Hier der link zum Hauptvideo Hallowenn 2

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑