Für uns Frauen eine sehr hilfreiche Pflanze die man kennen sollte! Wenn man die Blüten isst haben Periode Schmerzen kaum noch Chancen. Während dem Sommer findet man sie fast überall. Im Winter kann man sich Kapseln (auch Vegane) besorgen und man darf beruhigt in die kalte Zeit starten. Es gibt auch noch andere Pflanzen die einem die Tage erleichtern.

Wenn die Dämmerung beginnt öffnen sich die kostbaren Blüten in einem Tempo wo man von blossem Auge mitbekommt. Danach kann man sich eine zupfen und essen. In der Nacht kommen Insekten und auch Fledermäuse zum bestäuben. Sie schmecken sogar gut und überhaupt nicht bitter. Die Stempel tragen reichhaltige Pollen und können auch Fäden ziehen. Doch keine Angst man kann den ganzen Kopf essen. Also wer die Schmerzen satt hat, unter Euch Ladies, dann sucht Euch diese kostbare Blume und achtet ihr Geschenk mit Respekt.